notfallpsychologie.ch

 

Was ist Notfallpsychologie?

Die Notfallpsychologie befasst sich mit der Situation von Menschen nach belastenden Ereignissen wie Naturkatastrophen, Unfällen, Gewalttaten oder dem plötzlichen Verlust naher Angehöriger. Notfallpsychologinnen und –psychologen  unterstützen Betroffene, deren Angehörige oder Rettungskräfte nach dem schwerwiegenden Ereignis. Sie fördern die Verarbeitung des Erlebten, informieren über die normalen Reaktionen auf ein abnormales Ereignis und leiten – falls nötig – weiterführende Massnahmen ein. Dabei respektieren sie die Autonomie und den Willen der zu betreuenden Personen.


Wer sind wir ?

Der Verein „notfallpsychologie.ch“ ist ein im Handelsregister eingetragener Verein nach Art. 60 ff ZGB und ein von der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) anerkannter Gliedverband.


Was tun wir ?

Wir setzen uns für die Belange der Notfallpsychologie ein, indem wir das Wissen und die Forschung in der Notfallpsychologie wie auch die Qualität dieser Dienstleistung fördern. Zudem unterstützen wir die Vernetzung der Notfallpsychologen und –Psychologinnen untereinander und setzen uns für die Festlegung fachlicher und ethischer Richtlinien in der Notfallpsychologie ein. Öffentlichkeitsarbeit gehört ebenfalls zu unseren Aufgaben.


Derzeit bilden wir angehende Notfallpsychologinnen und –psychologen im Rahmen unserer eigenen Fortbildung aus. Zudem sind wir in der Koordination und als Ausbildnerinnen und Ausbildner in der psychologischen Nothilfe tätig, u.a. im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS). Die meisten Mitglieder führen regelmässig notfallpsychologische Einsätze aus, sei es im Auftrag von CareLink oder anderer, mit der psycholgischen Nothilfe befassten Institutionen oder im Rahmen von Privataufträgen. 


Info